posi+ION – 13.-16. Dezember 2018 (3. Adventswochenende) in der Matthiaskirche

Die FreiRäume in der Matthiaskirche werden wieder gefüllt. Seien sie dabei. Suchen sie ihre Position, bestimmen sie ihre Position, lassen sie sich zu einer neuen Position herausfordern. Das ION-Projektteam hat sich vorgenommen in unregelmäßigen Abständen Künstler*innen einzuladen, die die Kirche als WerkRaum nutzen können. Am 3. Adventswochenende werden der Beatboxer Saman D dabei sein und die Klangkünstlerin Nathalia Grotenhuis. Mitwirken … Read More

Reflek+ION

Was soll wo wachsen? Das war die Frage bei der Reflek+ION des Projekts ION an die vielen Menschen, die gekommen sind. Sie durften kreativ werden und in einen Grundriss der Kirche ihre Vorstellungen der Matthiaskirche der Zukunft einzeichnen, reinmalen und reinschreiben. In den nächsten Wochen werden verschiedene Vorschläge hier veröffentlicht. Seien sie gespannt.

EinGeräumt – Bänke UND Freiraum in der Matthiaskirche

Ende Oktober kamen wieder einige Bänke in die Matthiaskirche. Überwältigt vom Erfolg des Projekts ION, von den vielen Rückmeldungen in den insgesamt drei Beteiligungsmöglichkeiten für die Gemeindemitglieder und in Erwartung neuer Projekte und Ideen, wurde ein Teil der Bänke erst einmal nicht mehr hineingestellt. Ein Freiraum soll bleiben, ein Freiraum den es zu füllen gilt. Am dritten Advent wollen wir … Read More

Reflek+ION: Vier Wochen Fülle und Leere – jetzt bist DU gefragt

Über 13.000 Menschen kamen im September zum Kunstprojekt in die katholische Innenstadtkirche St. Matthias in Neuwied. Viele haben gute Erfahrungen in diesen vier Wochen gemacht. Sie lernten Künstler*innen  und viele neue Menschen kennen, erlebten einen altehrwürdigen Kirchenraum auf ganz neue Weise, sie erfuhren noch einmal auf neue Weise Gemeinschaft und einige konnten auch neue Formen von Spiritualität entdecken. Wie geht … Read More

22+23/28 – Impressionen der Vernissage

Bilder finden sie unter unserem Facebook-Account #projektionnr und auf der Homepage unserer Fotografin Nicole Neuhaus https://nic-neuhaus.de/projekt-ion-photoarchiv/#  

20+21/28 – …wie gut, dass es immer eine letzte Minute gibt…

…sonst würden wir nie fertig werden. In den letzten Tagen vor der Vernissage (23.09.2018) wurde viel gemalt, überlegt, gezeichnet, geprobt, gehämmert, programmiert…langsam nimmt es formen an. Alle dürfen gespannt sein, wie die Künstler*innen den Kirchenraum füllen werden. Das spirituelle Programm geht weiter. Der werktägliche Business-Break lockte weiter viele Menschen in die Matthiaskirche. Jeden Abend um 21:00 Uhr fand der Nach_Klang … Read More

19/28 – Garten

Paula Müller sieht in unserer Kirche einen Garten. „Stellen sie sich mal vor, diese Kirche wäre ein Garten, wo ist ihr Lieblingsort?“ so hat Jan Lehmann, Jugendpfarrer von der Marienburg, die Idee von Paula im Nach_Klang aufgegriffen. Die Säulen als Bäume; die Holzpodeste zeigen die Strenge eines barocken Gartens; der Beichtstuhl als Komposthaufen; natürlich rankt auf dem Komposthaufen auch eine … Read More

17+18/28 – neue Woche und Bischof

Die neue Woche hat begonnen. Die Künstlerinnen arbeiten emsig weiter. Der Besucher fragt sich aber, wie soll zur Vernissage alles fertig sein? Der Bischof Dr. Stephan Ackermann besucht das Projekt ION. Der Bischof bekommt die Frage gestellt: Wie kann man heute von Gott reden? „Vorsicht!“ Ist eine Antwort von Andreas Reichel – das ist auch die Antwort vom Bischof.