16/28 – Sonntag

Gleichgewicht – das war das Thema des Sonntagsgottesdiensts der Gemeinde um 09:30 Uhr in der Matthiaskirche. Anlass hierfür war die Freilegung des Beichtstuhls. Ein alter, neogotischer, geschnitzter Beichtstuhl kommt nach dem Entfernen der alten Spanplatten zum Vorschein. Eindrücklich. Aber: Dieser Beichtstuhl hinterfragt auch so manche alte Praxis der Kirche. Hinterfragt Vergangenes. Gutes und Schlechtes. Erinnerungen. Angst. Befreiung. Schwere. Leichtigkeit. Am … Read More

14+15/28 – erste Woche des Wirkens geht zu Ende

Eine ganz neue Erfahrung, Künstler*innen beim Entstehen ihrer Werke zu beobachten – dem Prozess beizuwohnen…und irgendwie Teil des Ganzen zu werden. I. Freilegung des Beichtstuhls vorne rechts: Berit Jäger und 18 Messdiener der Pfarreiengemeinschaft II. Beeindruckender NachKlang mit Tanz/Performance/Wort – Segen: Dr. Georg Bätzing III. Videoproduktion von Berit Jäger mit Jana Schmück (Tanz) Galerie 14/28 Galerie 15/28

12 +13/28 – es tut sich was

So langsam entstehen immer mehr Werke der Künstler*innen in der Matthiaskirche: Großflächige Malereien, Tanzbewegungen, Musik, Installationen…die Besucher können sich auf weitere acht Tage des Wirkens freuen. Immer wieder sind wir überrascht von spontanen Aktionen in der Kirche. Junge Frauen eines integrativen Projekts in Neuwied machen spontan eine Modenschau mit ihren selbst gestalteten Kleidern aus Papier. Und plötzlich sind 200 Menschen … Read More

Zwischen_Raum – Herzliche Einladung

Herzliche Einladung, über das Projekt ION in Kommunika+ION zu treten. Kommen Sie am Sonntag, 16. September 2018 um 19:00 Uhr in die Neuwieder Matthiaskirche. Wir, das Projektteam, würden gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Was haben Sie erfahren? Teilen Sie es mit uns!

10+11/28 – Wochen des Wirkens haben begonnen

Zaghaft beginnt es, worauf wir alle ganz gespannt gewartet haben: Die Arbeit der Künstler*innen. Erste Kunstwerke stehen schon in der Kirche. Andere Werke sind gerade im Entstehen. Vieles läuft im Hintergrund – einiges auch in der Nacht. Und zwischendurch immer mal wieder: Guerilla-Kunst…oh jemine…;-) Die Leere beginnt sich ganz langsam zu füllen.

09/28 – miteinander

Der Morgen begann um 09:30 Uhr mit dem Gemeindegottesdienst. Heute saß die Gemeinde nicht in Richtung Altar, sondern saß sich gegenüber – konnte also Blickkontakt miteinander aufnehmen. Am Abend trafen sich dann die fünf Künstler*innen, die ab morgen in der Kirche arbeiten werden. Mit einem leckeren Abendessen begann für sie das Projekt ION. Danach fand der erste Nach_Klang statt:   … Read More

07+08/28 poetry slam und division

Heimatgefühle bekommt man schon fast in der Matthiaskirche. Zum poetry slam am Sonntag war die Kirche wieder voll und alle Plätze besetzt. Beste Stimmung herrschte. Besonders als die Band Lionstone aus Neuwied mit ihren einfühlsamen Songs begann. Sarah Kunz übernahm, wie auch bei den vergangenen Neuwieder poetry slams die Moderation. Hierfür vielen Dank! Anke Fuchs, Lena Meckenstock, Felicitas Friedrich, Malte … Read More

06/28 – sacre du printemps

Der Tag begann wieder mit der Heiligen Messe. 18 Menschen hatten sich um 07:00 Uhr auf den Weg in die Matthiaskirche gemacht. Lea und Lucy Jakob begleiteten den Gottesdienst gesanglich – es war rührend. Der Business_Break um 12:15 Uhr war wie immer sehr gut besucht. Die Beter ließen sich von den Bildern und Texten, die Violetta Richard mitgebracht hatte begeistern. … Read More

05/28 – Klang_Bild war das Highlight des Tages

Insgesamt kamen am fünften ION-Tag 450 Menschen in die Matthiaskirche. Der Tag begann mit der Feier der Heiligen Messe am frühen Morgen. Zahlreiche Einzelpersonen und Gruppen kamen über den Tag verteilt. Dabei konnten sie erleben, wie sich die Künstler*innen für die abendliche Improvisation mit dem leeren Kirchenraum vertraut machten. Der Mittag gehörte aber wieder dem Business-Break. Diesmal stand spätmittelalterliche Musik … Read More

04/28 – der vierte Tag – alles busy busy

Kein Tag bei ION ist wie der andere. Mittlerweile über 1600 Menschen haben die leere Kirche besucht. Alle Helfer zeigen viel Engagement – busy busy. Dafür herzlichen Dank. Unseren Gästen, Besuchern und Freunden soll es gut gehen. Kaffee steht immer zur Verfügung. Am Mittag gibt es leckeres Essen. Trotzdem bleibt Zeit für gute Gespräche. Am Abend war die Kirche in … Read More