Ion-Programm

 

Vom 01. – 28. September 2018 wird einiges los sein in der Matthiaskirche, direkt am Neuwieder Kaufland. Nachdem die Kirche leer geräumt ist, bleibt die erste Woche auch der Leere gewidmet. In der Natur des Konzepts liegt es mit dieser offen umzugehen, diese wirken zu lassen und sich auf LeerRaum einzulassen.

Im Anschluss sind unsere fünf Künstler*innen eingeladen, sich den Kirchenraum anzueignen. Zwei Wochen werden sie prozesshaft intensiv vor Ort arbeiten. Es wird ein spannender offener Austausch stattfinden zwischen den Künstler*innen, dem Innen und Außen, den Menschen, der Kirche.


In der vierten Woche wird die Ausstellung zu sehen sein. Begleitet werden die vier Wochen mit einem spirituellen, musikalischen und künstlerischen Programm. Der Besucher kann so die Auseinandersetzung mit der Leere und dem, was daraus erwachsen wird in verschiedenen Phasen und Ebenen miterleben.